ISO-Images unter Linux erstellen

Wer unter Linux ein ISO Image benötigt kann dies ganz leicht mit dem Befehl mkisofs erstellen.

Installation

Bei der Installation über die Paketverwaltung einfach nach mkisofs suchen und installieren.
Bei der Installation über die Konsole einfach folgendes eingeben

sudo apt-get install mkisofs

Erstellen von ISO-Images

Nachdem das Programm erfolgreich installiert wurde, kann es folgendermaßen verwendet werden

mkisofs -l -iso-level 4 -o "Name der ISO Datei" "Name der Quelldatei"

Ist die Quelldatei ein Verzeichnis wird aus dem gesamten Verzeichnis ein ISO-Image erstellt.
Wer weitere Einstellmöglichkeiten benötigt kann sich diese über einen Aufruf von

mkisofs -help

in der Konsole anzeigen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*