Über mich

Mein Name ist Michael Roth und geboren wurde ich 1978 im schönen Villingen-Schwenningen.

Villingen-Schwenningen? Nie gehört!
Das ist nicht wirklich verwunderlich, aber wer sich etwas mit Eishockey auskennt oder mit Uhren der wird von dieser Stadt schon gehört haben.
Alle anderen können mal mit dem Finger auf der Landkarte den Neckar bis zum Ursprung zurückfahren (er entspringt bei uns). Da komme ich her.

Mit Computern beschäftige ich mich glaube ich (ist schon lange her) seitdem ich 15 bin. Auf meinen ersten PC war ein Turbo Pascal Compiler installiert und ich fand das von Anfang an sehr interessant.
Nach meiner Ausbildung zum Industriekaufmann bin ich dann in die Softwareentwicklung bei meine Lehrbetrieb gewechselt. Dort arbeite ich nun seit mehreren Jahren und unterschiedlichen Programmiersprachen an einer Software für Zeit- und Datenerfassung.

Irgendwann dachte ich mir mal, dass ich meine Programmierkenntnisse auf eine solide Basis stellen sollte und habe Nebenberuflich noch ein Studium der Wirtschaftsinformatik angefangen.

In der Zeit die mir dann noch bleibt, bin ich ehrenamtlich beim THW tätig, beschäftige mich mit Microcontrollern oder verbringe Zeit mit meiner Familie.

Warum blogge ich?

In erster Linie dient mir der Blog als kleines Tagebuch damit ich mich nicht an alles zu erinnern brauche.
Ich schreibe mir hier Dinge auf mit denen ich mich beschäftige und die ich nützlich finde bzw. irgendwann mal wieder brauchen könnte.
Natürlich hoffe ich auch, dass der eine oder andere auch etwas damit anfangen kann 😉

Der aktuelle Blog ist dabei bereits die 3 Version. Aufgrund der DSGVO habe ich mich dazu entschlossen den Blog neu aufzusetzen und komplett bei null anzufangen.